Ihre Rechte als Fahrgast

Wir versuchen stets, Ihnen eine pünktliche und sichere Beförderung anzubieten. Sollten Sie Hinweise, Kritik oder Anregungen an uns weitergeben möchten stehen wir Ihnen unter welcome(at)dahmetal.de oder telefonisch unter 04501 / 82030 zur Verfügung. Wir sind bemüht, Anfragen innerhalb von drei Arbeitstagen zu bearbeiten.

Im ÖPNV haben Sie speziell folgende Rechte:

  • Nichtdiskriminierende Beförderungsbedingungen.
  • Beförderung von behinderten und mobilitätseingeschränkten Menschen ohne Aufpreis sowie finanzielle Entschädigung bei Verlust oder Beschädigung ihrer Mobilitätshilfen.
  • Angemessene Informationen während der gesamten Fahrt und allgemeine Informationen über die Fahrgastrechte der EU-Verordnung 181/2011.
  • Unterhaltung einer Beschwerdestelle durch das befördernde Verkehrsunternehmen.
  • Möglichkeit, die nationale Durchsetzungsstelle anzurufen. Das ist in Deutschland das Eisenbahnbundesamt

 

pdficon small VERORDNUNG (EU) Nr. 181/2011 vom 16.02.2011

pdficon small Fahrgastrechte Buslinienverkehr - Zusammenfassung (HVV)